GoFundMe Spendenaktion

17.12.2019

© Familie Enzmann
© Familie Westermann

Mit der Winterzeit, kommt auch die Zeit der Krankheiten.In dieser Jahreszeit kämpfen wir gegen Husten und Heiserkeit und nach drei vier Tagen ist es auch schon wieder vorbei.  Doch es gibt Menschen in unserer Gemeinde, deren Kampf gegen eine Krankheit dauert schon ihr ganzes Leben.

Wenn wir über unseren kleinen Schnupfen jammern, sollten wir uns das Schicksal von Charlotte und Lea Sophie vor Augen halten.

Charlotte Enzmann ist acht Jahre alt. Ein fröhliches Mädchen und doch leidet sie an einer lebensverkürzenden Stoffwechselerkrankung.  In Fachkreisen Mitochondriopathie genannt. Charlotte schwimmt gerne. Leider ist ihr Imunsystem so geschwächt, dass ein Besuch in öffentlichen Bäder fast unmöglich macht. Daher sammelt die Familie im Internet auf der Plattform „gofundme“ Geld für ein Therapie-Schwimmbecken.

https://www.gofundme.com/f/therapie-schwimmbecken

Lea Sophie Westermann ist mittlerweile 6 Jahre alt. Sie leidet an einem Genefekt. Dieser Defekt verhindert, dass Muskeln richtig angesprochen werden und sie sich zurückbilden. Das ihre Tochter so alt wird, hätte ihre Eltern kaum für möglich gehalten, aber dank neuer Medikamente braucht sie nachts keine künstliche Beatmung. Lea Sophie wächst auf einem Bauernhof auf und ist gerne an der frischen Luft. Um Lea Sophies  Selbstständikgeit weiter zu fördern, sammelt die Familie ebenfalls auf der Plattform „gofundme“ Geld für einen Außenfahrstuhl und einer „Flex-Step“ Treppe.

https://www.gofundme.com/f/barrierefreiheit-fur-lea-sophie

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.