Segen für das Bispinger Rathaus – Aktion Dreikönigssingen 2020

06.01.2020

Begleiterin Ilka Siemsglüss und Bürgermeister Dr Jens Bülthuis mit den drei Sternsingern vor dem Bispinger Rathaus.
© Gemeinde Bispingen

Auch in diesem Jahr erhielt das Rathaus wieder Besuch der Sternsinger der Sankt-Marien-Kirchengemeinde. Das Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion lautete „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ Beispielland der Aktion rund um den Jahreswechsel ist der Libanon, inhaltlich dreht sich alles um das Thema Frieden. Träger der Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Mit einem Bibeltext, einem Gebet und einem Lied überbrachten die drei Sternsinger den Beschäftigten der Verwaltung und allen Bispingern und Bispingerinnen den Segen. Dieser ist auch gut lesbar an den Eingangstüren des Rathauses angebracht: 20*C+M+B+19, was für „Christus mansionem benedicat“ („Christus segne dieses Haus“ und das Jahr steht. Bürgermeister Jens Bülthuis freute sich über den Einsatz der Sternsinger und überreichte ihnen zum Abschluss des Besuchs eine Spende und ein kleines Präsent. Mit dem Ausspruch „Viel Glück und Segen im neuen Jahr wünschen Caspar, Melchior und Balthasar“ verabschiedeten sich die Kinder.

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.